Mentaltraining

Allgemeine Geschäftsbedingungen Gesellschaft für Mentaltraining 

 

Grundsätzliches:

Der HL-Mentaltrainer stellt sein Training auf mehreren Trainings-Säulen auf, die einzelnen Komponenten sind integrativer Bestandteil dieses Konzepts. Ziel ist es mit diversen Modellen möglichst vielen Menschen einen Weg zu einer gesunden und ausgeglichenen Lebensweise zu vermitteln und damit einen Beitrag für mehr Freude, Zufriedenheit und Liebe unter den Mitmenschen zu leisten. Die Teilnahme von Veranstaltungen von HL-Mentaltrainer erfolgt grundsätzlich auf eigenverantwortlicher Basis und dient in keinen Fall als Ersatz für notwendige Ärztliche, Psychotherapeutische oder psychologischer Behandlung.

Anmeldungen:

Anmeldungen zu den Veranstaltungen können schriftlich, per Mail oder telefonisch erfolgen. Jede Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung oder der Auftragserteilung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen. Bei Veranstaltungen mit beschränkter Teilnehmerzahl ist die Reihenfolge der Anmeldungen für die Teilnahme maßgeblich.

Teilnehmerbeitrag bei öffentlichen Veranstaltungen/Seminaren/Ausbildungen:

Der Verwaltungsbeitrag ist 14 Tage vor Veranstaltungs-beginn zu entrichten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur bei Nachweis erfolgter, vollständiger Zahlung möglich.

Gültige Bankverbindungen in Österreich:

Meine Bankverbindung erfahren Sie im Rahmen der Bestellung bzw. auf Anfrage per Email. Sollten Sie Ihre Einzahlung von einem anderen Land als Österreich tätigen, so ist die Einzahlung so zu wählen, dass nach Abzug aller Bankspesen der zu entrichtende Beitrag am Konto einlangt. Die Bankspesen gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Firmen-Aufträge:

Die Auftragserteilung kann schriftlich oder mündlich erfolgen, Zahlungstermin ist spätestens 14 Tage vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung. Die Rechnungen sind Abzugs- und spesenfrei zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden als Ersatz alle Mahn- und Inkassokosten sowie Verzugszinsen von 10% p.a. verrechnet. Die im Auftrag angegebenen Personen sind als Seminarleiter oder Berater vorgesehen, eine Garantie darauf gibt es allerdings nicht. Änderungen sind vorbehalten, Ansprüche ergeben sich aus einer Änderung nicht.

Stornierungen:

Stornierungen werden nur schriftlich entgegengenommen. Sollte ein Teilnehmer an einem Veranstaltung-besuch (einzelnes Seminar, bzw. das erste Modul einer Veranstaltung-reihe) verhindert sein, kann eine Stornierung bis 2 Wochen vor Veranstaltung-beginn kostenfrei erfolgen. Die Stornogebühr entfällt, wenn vom Teilnehmer ein Ersatzteilnehmer nominiert wird, der die Veranstaltung besucht und den Teilnehmerbeitrag leistet. Bei Stornierungen innerhalb von vier Wochen vor Seminar beginn werden 10% des Seminarbetrag, innerhalb von drei Wochen 25% des Seminarbeitrag und innerhalb von zwei Wochen vor Seminar beginn 50% in Rechnung gestellt. Bei Stornierungen ab 10 Tage vor der Veranstaltung bzw. danach wird der komplette Veranstaltung-Betrag fällig.

Abbruch einer mehrmoduligen Seminar-reihe:

Obwohl eine Ausbildung aus mehreren Modulen besteht, ist bei Nichterscheinen, einer Unterbrechung bzw. einem Ausstieg keine Rückerstattung bisher geleisteter Zahlungen vorgesehen, da das Seminar ein in sich geschlossenes Produkt darstellt. Sollte der/die Teilnehmer/in eine Teilzahlung-variante gewählt haben, so ist diese unverändert fortzuführen bis das der gesamte Seminarbetrag beglichen wurde.

Änderungen im Veranstaltungsprogramm/Veranstaltungsabsage:

Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingt Programmänderungen möglich. Ebenso hängt das Zustandekommen einer Veranstaltung von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Änderungen von Kurstagen, beginn Zeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, Trainern sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen behalten wir uns vor. Die Teilnehmer werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt.

Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Trainers oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ersatz für entstandene Aufwendungen, reine Vermögensschäden und sonstige Ansprüche sind daraus nicht abzuleiten. Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Termin-Verschiebungen bei Seminaren. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Veranstaltungsbeiträgen. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ein vom Teilnehmer schriftlich bekannt gegebenes Konto. Für nicht zurückgegebene Skripten und Arbeitsunterlagen wird die Rückzahlung entsprechend vermindert. Wird vom Veranstalter auf einen Ersatztermin hingewiesen, ist eine Rückerstattung nicht möglich.

Ausschuss von einer Veranstaltung:

Um die Erreichung der Veranstaltungsziele sicherzustellen, können Personen auch ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Eine Rückerstattung des Seminarbeitrages ist nicht vorgesehen.

Besuchsbestätigung:

Eine Teilnahme-Bestätigung über den Besuch der Veranstaltung werden kostenlos ausgestellt, wenn der Teilnehmer mindestens 80% der Veranstaltung besucht hat.

Skripten und Arbeitsunterlagen:

Für einige Veranstaltungen stehen den Teilnehmern Skripten oder Lehrunterlagen zur Verfügung, die, sofern nicht anders bekannt gegeben, grundsätzlich im Teilnehmerbeitrag inkludiert sind und während der Veranstaltung ausgegeben werden. Die von mir zur Verfügung gestellten Unterlagen unterliegen dem Copyright von HL- Mentaltraining und dürfen nicht vervielfältigt und an Dritt weiter gereicht werden.

Haftungsausschluss:

Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer inkl. der bereitgestellten Lernunterlagen wird meinerseits keine Haftung übernommen. Aus der Anwendung der bei mir erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftansprüche geltend gemacht werden. Die Teilnehmer bestätigen mit der Anmeldung, dass sie selbstverantwortlich handeln, ausreichend versichert sind und dir Veranstalter, Trainer und Vermieter von etwaigen Haftungsansprüchen freistellen. In den Tagesveranstaltungen erfolgen Übungen, die jeder Teilnehmer selbstverantwortlich mitmacht. Etwaige Schäden oder Verletzungen in jeglicher Art sind von der Haftung ausgeschlossen.

Legal Statement

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt:

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich voll umfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Urheberrechtlicher Schutz:

Sämtliche auf den Internetseiten des Kleinunternehmer HL-Mentaltrainer bereitgestellten Inhalte unterliegen dem Urheberrecht von Heinrich Lutzer. Diese Inhalte dürfen nur zu privaten Zwecken ausgedruckt, kopiert, verwertet oder verwendet werden. Eine Nutzung zu gewerblichen Zwecken ist ausdrücklich verboten. Die Internetseiten von HL-Mentaltrainer dürfen weder in ihrer Gesamtheit (Struktur, Graphik, Design, Texte) noch in Ausschnitten ohne ausdrückliche Zustimmung von mir vervielfältigt, veröffentlicht oder anderweitig wiedergegeben werden.

Haftung und Inhalte:

Die Inhalte auf den Seiten von HL-Mentaltrainer werden regelmäßig überprüft und aktualisiert, wobei jedoch für die Richtigkeit, Vollständigkeit und letzte Aktualität keine Gewähr geleistet werden kann. Für Schäden, die sich aus verspäteten oder nicht korrekten Inhalten oder Handlungen ergeben, welche im Vertrauen auf die Richtigkeit des Inhaltes gemacht wurden, übernimmt HL-Mentaltrainer keine Haftung. Der Kleinunternehmer HL-Mentaltrainer übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der HL-Mentaltrainer behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder einzelnen Angebote oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links:

Der HL-Mentaltrainer übernimmt keine Haftung für Inhalte auf Websites von Dritten, welche über Links zugänglich gemacht werden. Für diese Inhalte sind ausschließlich die Betreiber dieser Websites verantwortlich.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diesen Text verwiesen wurde. Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.