_PTB_WI016_19_O_18419-2_edited.png

Hallo

Liebe Leser:innen,

Falls Sie bei der Planung Ihrer Entwicklung Unterstützung brauchen, sind Sie herzlich Willkommen. Ich freue mich auf Sie und machen Sie den ersten wichtigen Schritt. Vereinbaren Sie einen Termin.

Ich war 33 Jahre in einem Großunternehmen tätig, davon 11 Jahre als Führungskraft. Meine Erfahrungswerte gebe ich gerne an Sie weiter.

  • Facebook
  • Twitter

Wie Sie Ihre Entwicklung planen

1 Es geht um Sie und Ihre beruflichen Ziele

Bevor Sie mit der Planung beginnen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um über Ihre derzeitige Tätigkeit, Ihre Stärken, Verbesserungsmöglichkeiten und beruflichen Ziele nachzudenken:

  • Was sind Ihre derzeitigen Herausforderungen?

  • Was sind Ihre beruflichen Ziele?

  • Auf welche Themen sind Sie besonders neugierig?

  • Was möchten Sie erreichen? Kurzfristig, mittelfristig, langfristig.

 

2 Erkunden Sie das verfügbare Lernangebot

Es steht ein breites Spektrum an Lernmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Funktionale Entwicklung

  • Persönliche und soziale Entwicklung

  • Sprachkurse usw..

Denken Sie nach in welche Richtung Sie sich noch mehr entwickeln wollen.

3 Mischen und anpassen

Wählen Sie die Themen und Formate aus, die für Sie am wichtigsten sind, und erstellen Sie einen Entwicklungsplan. Stimmen Sie den Plan mit Ihrer direkten Führungskraft ab.

Tipps:

  • Erforschen Sie relevante Trends/Erkenntnisse → nehmen Sie an mindestens einem internen oder externen Webinar pro Quartal teil

  • Vertiefen Sie Ihr funktionales Fachwissen → stärken Sie mindestens eine Kompetenz, die für Ihre aktuelle Tätigkeit relevant ist

  • Konzentrieren Sie sich auf mindestens einen “Softskill“ → schauen Sie sich das persönlich-soziale Entwicklungsangebot an

  • Berücksichtigen Sie auch externe/offene Quellen für das Lernen

  • Sammeln Sie Feedback von Ihrer Führungskraft und Ihren Kolleg:innen

 

4 Halten Sie sich an den Plan

  • Integrieren Sie das Gelernte in Ihren Arbeitsalltag; finden Sie Gelegenheiten, das Gelernte zu üben

  • Planen Sie in Ihrem Kalender Zeit für das Lernen ein

  • Lernen Sie von und mit anderen (Working out Loud, Future Competencies, Communities…)

  • Teilen Sie Ihre Lernerfahrungen mit Ihren Kolleg:innen

  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Lernplan

Neues Logo.JPG

Kontakt

"Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg."     Nehmen Sie Kontakt auf.

+43 (0) 664 4881306