Mentaltraining

DMAIC

Define Phase

Grundlage allen Übels ist eine schlechte Planung – daher gibt es bei beim DMAIC SIX SIGMA Zyklus die Define Phase, damit das Projekt nicht gleich von Anfang an scheitert. Derjenige, der das Projekt aufsetzt, ist der Champion – Mitglied der mittleren oder höheren Führungsebene – der dann auch um die Notwendigkeiten bei Projektauswahl und Projektdefiniton wissen muss.

Measure Phase

In der Measure Phase des DMAIC SIX SIGMA Zyklus treffen Methodenkompetenz in Form des Green oder Black Belts und Prozesskompetenz in Form interner Erfahrungs- und Wissensträger innerhalb der Teamsitzungen erstmalig so richtig aufeinander. Es geht zunächst darum, den Prozess in seine Bestandteile zu zerlegen und zu visualisieren (Process-Mapping), dabei v.a. die Teilprozessschritte mit möglichen Einfluss- und Ausgangsgrößen zu garnieren. 

Analyze Phase

In der Analyze Phase geht es in erster Linie darum, die Ursache-Wirkungsbeziehungen zwischen In– und Outputs nicht nur qualitativ sondern am besten auch quantitativ darzustellen. Das verlangt vom Belt neben der Anwendung oft bekannter Soft Tools wie Ishikawa-Diagrammund FMEA (Fehler- Möglichkeits und -Einfluss-Analyse) immer mehr auch Analysefähigkeiten im Bereich schließender statistischer Instrumente. 

Improve Phase

Zum Ende der Analyze Phase des DMAIC Zyklus liegen die Karten offen, nun ist es erlaubt – aufbauend auf den gewonnenen Erkenntnissen – in der Improve Phase an Lösungen zu denken. Dazu gilt es, den Kopf wieder etwas freizuräumen, um offen zu sein für mögliche Lösungen und Ideen.

Dies kann in der Improve Phase unterstützt werden durch die ein oder andere Kreativitätstechnik – Brainstorming oder Brainwriting, Mindmapping, Morphologischer Kasten etc. Die daraus resultierenden möglichen Lösungen zur Umsetzung werden durch ein Raster von Musskriterien (gesetzliche Auflagen, Umweltrichtlinien usw.) geschickt, um im Rahmen der Entscheidungsanalyse aus den verbliebenen annehmbaren Lösungen dann die Top-Lösung herauszukristallisieren. 

Control Phase

Überprüfung der Wirksamkeit der Maßnahmen, Schulung der Beteiligten über den neuen Prozess, Abbilden von Reaktionsplänen und Gegensteuern im Sinne des klassischen Regelkreises sind wesentliche Disziplinen der Control Phase und bilden den Abschluss des DMAIC SIX SIGMA Zyklus. Natürlich gehören außerdem die Standardisierung und Dokumentation genauso zur Control Phase wie ein sauberer Projektabschluss mit Übergabe an den Champion / Auftraggeber.