top of page

Meditiere dich glücklich

Aktualisiert: 20. Jan. 2023

Dein Weg zu innerer Ruhe & Gelassenheit


Ist es für dich auch schon normal geworden, morgens in Eile aus dem Bett zu springen, den Tag über durchgehend in Aktion zu sein und am Abend mit dem Gefühl zu beschließen, am Ende doch nicht alles geschafft zu haben? Du fühlst dich unwohl und kannst womöglich abends deswegen nicht schlafen.



Das geschäftige Herumwursteln und Planen ist für dich eine Art Dauerzustand geworden. Eigentlich hast du während fast jeder Tätigkeit schon vor Augen, was als Nächstes getan werden muss. So sehr du dich auch nach Ruhe und Entspannung sehnst, so schwer fällt es dann doch, dich in den Ruhemodus zu begeben. Ein wenig scheint es, als wäre dir die Fähigkeit zum völligen Nichtstun im Laufe des Lebens abhandengekommen zu sein.


Ausgleich mit einer Meditation


Bekomm mit Meditationstechniken mehr Gelassenheit und Ruhe zurück und schöpfe so wertvolle Energie für einen gesunden, erholsamen Schlaf. Denn, nur wenn dein Körper und Geist ausgeruht ist, bist du am nächsten Tag wieder leistungsfähig.


Meditation fällt in den Bereich persönliche Achtsamkeit und Wertschätzung. Um aber seine „perfekte“ Meditation oder Ausgleichmöglichkeit zu finden, bedarf es oft ein persönliches Gespräch mit einem Berater


Menschen sind unterschiedlich und einzigartig!


Wenn du regelmäßig meditierst, wirst du feststellen, dass das Glück schon immer vorhanden war und es immer sein wird- Denn letztlich geht es nur darum, einen Blick dafür zu entwickeln, genau hinzusehen und mit allen Sinnen wahrzunehmen. Mach dich auf den Weg zu dieser inneren Quelle, die jeder Mensch in sich trägt.



Ein Zitat von Buddha; - Es gibt keinen Weg zum Glück. Glück ist der Weg.








34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page